Welchen Zweck hat Ihre Website?

Zugegeben, das ist eine sehr provokante Frage, aber dennoch berechtigt. Ich sehe täglich viele verschiedene Webseiten und einige davon sehe ich mir genauer an. Eines stelle ich dabei immer wieder fest. Sehr oft fehlt das Konzept und es gibt kein wirkliches Ziel der Website. Es ist nicht zu erkennen, welchen Zweck die Seite eigentlich hat.

Natürlich hört man oft die einfache Aussage. Alle anderen haben auch eine Website und deswegen habe ich auch eine erstellt oder erstellen lassen. Leider machen es sich viele Webmaster und Werbeagenturen sehr einfach und erstellen auf Wunsch des Kunden eine Website und klatschen ihm diese fertig hin. Ohne Konzept und Zielsetzung.

Aber mal ehrlich. Sie möchten mit Ihrer Website doch etwas erreichen. Sonst ist es ein Kostenfaktor, der Ihnen rein gar nichts bringt.

Zielsetzung Ihrer Website

Ich finde es sehr wichtig, dass man vorab genau festlegt, was man mit der Website erreichen möchte. Das ist auch eine der ersten Fragen, die ich meinen Kunden stelle, wenn ich ein Projekt als Dienstleister umsetzen soll. Die meisten haben aber leider gar keine Ahnung, was sie mit ihrer Website eigentlich erreichen möchten.

Ich liste Ihnen jetzt einfach mal einige Beispiele auf, was eine Website bezwecken kann.

  • Webvisitenkarte
    Sehr kleine Website mit nur einem Ziel. Kontaktdaten, Öffnungszeiten und die allerwichtigsten Informationen am besten auf einer Seite darzustellen. Denn die meisten Internet-Surfer suchen unter Google und nicht mehr im Telefonbuch oder im Branchenverzeichnis.
  • Präsentation des Unternehmens/Firma
    Ganz viele Webseiten gibt es wohl aus folgendem Grund: „Ich möchte mit der Zeit gehen und mich auch im Internet präsentieren“. Das ist soweit auch in Ordnung, allerdings fehlt mir auch hier die genaue Zielsetzung. Ein Ziel könnte sein: Ich will potentielle Kunden darüber informieren, welche Produkte und/oder Dienstleistungen ich anbiete und eine Kontaktmöglichkeit schaffen.
  • Hobbyseite
    Es gibt auch viele Internetseiten, die aus reiner Neugierde entstanden sind. Oft handeln diese von einem Hobby des Erstellers. Diese Art Webseiten lasse ich jetzt mal außen vor, da diese keinen wirtschaftlichen Zweck erfüllen sollen und es sich eher um eine Spielerei handelt.
  • Blog/Website zu einem bestimmten Thema
    Im Web findet man viele Blogs, die über ein bestimmtes Thema/über eine bestimmte Nische informieren. Oft sind die Artikel sehr professionell und bieten wirklich Mehrwert. Was aber hat der Betreiber der Seite davon? Viele haben das Ziel, so Geld im Internet zu verdienen. Das ist mit einem Blog auch durchaus möglich, allerdings muss ich mir klare Ziele definieren, wie man das anstellen möchte. Zum Beispiel über Google Adsense oder Affiliateprogramme (Partnerprogramme). Dann muss die Website oder der Blog auch dementsprechend monetarisiert und ausgerichtet werden.

Ich kann hier natürlich nicht alle Möglichkeiten aufzählen, die Sie mit Ihrer Website haben. Ich denke aber, dass Sie die Botschaft verstanden haben. Jede Website soll ein bestimmtes Ziel verfolgen. Nur wenn man sich ein Ziel setzt, kann man die entsprechenden Schritte dafür erledigen. Ansonsten tappt man im Dunkeln.

Tun Sie sich selbst den gefallen und definieren Sie das Ziel Ihrer Website. Anschließend unternehmen Sie die entsprechenden Schritte, um das Ziel zu erreichen.

Oliver Pfeil
 

Auf dieser Website veröffentlicht der Webdesign & Joomla-Experte Oliver Pfeil viele Tutorials, Installations-Anleitungen, für Anfänger und fortgeschrittene Anwender. Er wohnt und lebt im schönen bayrischen Hinterland. kostenloses Joomla-Tutorial Joomla-Anleitungen und Produkte

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: