8

Probleme bei der Installation von Joomla unter XAMPP

In letzter Zeit häufen sich die Fragen und Posts, dass es bei der Installation von Joomla auf dem lokalen Webserver XAMPP zu Problemen kommt. Das Problem ist in den meisten Fällen, dass sich der Fortschrittsbalken nicht bis zum Ende bewegt und die Installation stillsteht.

Bis zur Installationsroutine selbst kannst Du alle Schritte durchführen. Erst bei der Installation von Joomla (unter XAMPP) kommt es zu diesem Fehler. Du bekommst dabei allerdings keine Fehlermeldung. Es ist lediglich so, dass der Fortschrittsbalken ungefähr bei der Mitte der Installation hängen bleibt.

Meistens tritt das Problem bei den XAMPP-Versionen 1.8.2 und 1.8.3 auf.

Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

Möglichkeit 1
Installiere eine ältere XAMPP Version. In den meisten Fällen liegt es an der XAMPP-Version. Den Grund dafür kann ich dir leider nicht sagen, dafür aber die Lösung.

Deinstalliere die aktuelle XAMPP-Version und lade dir aus dem Internet eine etwas ältere Version herunter. Damit startest Du dann die Installation von Joomla neu. Hängt der Balken wieder, solltest Du dir zusätzlich folgende Möglichkeiten ansehen.

Möglichkeit 2
Lade dir sich Joomla von einer anderen Quelle herunter, z.B. von www.jgerman.de. Wenn die Installation mit dieser Datei funktioniert, war wohl die ZIP-Datei beschädigt.

Möglichkeit 3
Wenn das alles nicht funktioniert, versuche es bitte mit einem anderen Browser.

Keine der Möglichkeiten hat funktioniert!

Falls bei dir keine der 3 Möglichkeiten zum gewünschten Erfolg geführt hat, liegt das Problem an einer anderen Stelle. Das ist dann wohl etwas komplexer und für dich als Anwender nicht so einfach zu lösen.

In diesem Fall empfehle ich dir, Joomla gleich auf dem Webserver zu Installieren. Damit umgehst Du das Problem und kannst voll durchstarten.

 

Oliver Pfeil
 

Auf dieser Website veröffentlicht der Webdesign & Joomla-Experte Oliver Pfeil viele Tutorials, Installations-Anleitungen, für Anfänger und fortgeschrittene Anwender. Er wohnt und lebt im schönen bayrischen Hinterland.

kostenloses Joomla-Tutorial
Joomla-Anleitungen und Produkte

Click Here to Leave a Comment Below 8 comments
anno - 20. Mai 2016

Hier noch eine Hilfe:
in den den Pfad von joomla gehen (z.B. C:xampphtdocsjoomla-installtioninstallationapplication) und die Datei framework.php editieren.

Suche nach:

const JDEBUG = false;
@ini_set(‚magic_quotes_runtime‘, 0);

Diese beiden Zeilen ersetzen Sie gegen:

const JDEBUG = false;
@ini_set(‚magic_quotes_runtime‘, 0);
@ini_set(‚display_errors‘, false);

set_time_limit(0);

Quelle:
http://getserver.de/installationsanleitungen/47-joomla-installationsproblem.html

Reply
Jürgen Beck - 12. Mai 2016

Hallo zusammen,

habe gestern nach ihren Anweisungen versucht das Problem (Joomla hängt sich auf) zu lösen, leider ohne Erfolg. dann bin ich auf eine simple Lösung nach stundenlangen forsten in den supportforen gestossen.
Die Lösung erschien fast zu simpel, doch bei mir hat sie funktioniert:

Man muss in der php.ini z.b. C:xamppphp php.ini => die max_execution_time in der hochzusetzen. Der Wert steht auf 30 – ich habe ihn auf 120 gesetzt – Doppelklick auf die php.ini (konfigurationsdatei) öffnet diese, mit bearbeiten „suchen“ -> „max_execution_time“ den Eintrag suchen. Den Wert erhöhen auf 120 abspeichern. Dann 127.0.0.1/joomla-installation/ aufrufen und siehe diesmal bleibt die Installation nicht hängen.

Funktioniert bei den meisten Installationen anscheinend!
Benutzte Version:xampp 32 bit 5.6.20.0 VC11 + joomla Stable full package 3.5.1

Jürgen Beck

Reply
Andreas Prechtl - 26. Februar 2014

Hallo,

alle Versuche Joomla zu installieren schlagen fehl. Ich habe mehrer Versionen von XAMPP und auch Joomla versucht, aber Erfolg gleich null. Auch die Vorschläge mit Editor und unterschiedlichen Browsern scheitern. Was tun?

Reply
Kern Hans-Peter - 16. Januar 2014

Hallo Hr. Pfeil,
es ist mir leider bisher nicht gelungen Joomla zu installieren.
Xamp funktioniert.
Habe alle Versionen von Xamp und Joomla probiert. Habe auch die PHP Datei geändert wie vorgeschlagen.
Der Balken bleibt einfach hängen.
Werde daher weiter mit der veralteten Microsoft Expression Web4 weiterarbeiten und nebenher immer wieder versuchen Joomla hinzubringen.
Danke jedenfalls für die tollen Beiträge, leider für mich nicht umzusetzen.

LG
Kern Hans-Peter

Reply
helmut Jäger - 29. Dezember 2013

hallo oliver,

hab gestern die aktuelle Version mit hilfe deines videos installiert. alles perfekt. konnte dann auch das front und das backend öffnen. dachte eigentlich dass die beiden adressen im browser gespeichert werde. denkste. wie kann ich jetzt die beiden seiten öffnen.

ich hab das verezeichnis von gestern in joomla installieren umbenannt.

hast du einen sicheren tip, im video find ich leider nichts.

die beiden links 1.2.7 ….. funktionieren nicht.

dank dir.

Reply
Gunter Becker - 8. Dezember 2013

Hallo,

ich würde aus Erfahrung darauf tippen, dass dieser Fehler auf der Benutzung vom Internet Explorer 8 und älter beruht. Da ist zumindest bei mir ein Scriptfehler aufgetreten. Bei den neueren Versionen wird das wahrscheinlich nicht auftreten nehme ich mal an.

In disem Fall sollte man dann einfach einen der anderen im Tutorial genannten Webbrowser benutzen und die Installation von Joomla dort vornehmen.

Viel Glück, Gunter

Reply
Bernd Rybarsch - 13. Oktober 2013

Hallo, ich habe im Netz auch noch eine Lösung gefunden:
Im Forum Joomlaportal.de steht da folgendes
Man soll in dem Joomla verzeichnis den Ordner installation/application/suche dort dann ide Datei frame­work.php mit einem editor öffnen und folgenden String suchen:

ini_set(‚display_errors‘, true);

den ändert man in:

ini_set(‚display_errors‘, false);

Bei mir hats geklappt jetzt läuft alles wie gewollt. 🙂
Siehe dort nach: http://www.joomlaportal.de/bugfixes/299852-joomla-installation-bei-bplaced-damit-es-keine-probleme-gibt.html

Danke Oliver für die schnelle Hilfe

Viele Grüße Bernd

Reply

Leave a Reply: