1

Joomla umziehen | Umzug deiner Website (Lokal – Server – Domain)

Du möchtest Joomla umziehen? In diesem Artikel zeige ich dir Schritt für Schritt, wie du den Joomla Serverumzug durchführen kannst. Dabei ist es egal, ob du den Umzug von einem Hostinganbieter oder von XAMPP durchführen möchtest

Grundsätzlich gibt es 3 Gründe, wieso du Joomla umziehen möchtest:

  1. Du hast Joomla lokal auf deinem Rechner via XAMPP installiert und möchtest deine Webseite nun online stellen
  2. Du warst mit deinem alten Hostinganbieter nicht mehr zufrieden und möchtest diesen wechseln und somit deine Joomla-Website umziehen
  3. Die Domain hat sich geändert.

Joomla umziehen – so geht’s

Folgende Schritte musst du durchführen, um den Umzug deiner Joomla-Installation durchzuführen. Damit bei deinem Umzug alles gut verläuft, habe ich dir die einzelnen Schritte klar beschrieben.

Bevor du Joomla umziehen kannst, musst du ein paar Vorbereitungen treffen. Du benötigst einen neuen Hostinganbieter. Zudem benötigst du eine Domain. Diese musst du entweder vom alten Anbieter umziehen oder eine neue reservieren.

Falls du Joomla von deinem lokalen Webserver XAMPP umziehen möchtest, benötigst du natürlich auch ein Hostingpaket und eine Domain. Außerdem musst du eine Datensicherung durchführen.

So, jetzt alle Schritte der Reihe nach:

Schritt 1: Hostinganbieter

Grundlage für deinen Umzug ist eine Domain und ein Hostinganbieter (Hostingpaket), wo deine Daten und die Datenbank gehostet (also gespeichert) werden.

Meine Empfehlung ist der etablierte Anbieter HostEurope. Ich nutze seit vielen Jahren HostEurope und bin sehr zufrieden. Es ist ein deutscher Hostinganbieter mit einem exzellenten Support und einem tollen Preis-/Leistungsverhältnis:

Link: HostEurope

Schritt 2: Datensicherung durchführen

Eine regelmäßige Datensicherung ist extrem wichtig. Denn im Falle eines Fehlers oder Problems kannst du immer auf eine aktuelle Sicherung zurückgreifen. Bei einem Umzug brauchst du ebenfalls den aktuellen Datenbestand und musst daher deine kompletten Daten einmal sichern.

Mit allen Daten meine ich die Datenbank und die komplette Dateistruktur. Dabei sicherst du die Datenbank über die phpMyAdmin-Oberfläche deines bisherigen Hostinganbieters (oder XAMPP). Mehr Informationen zum Thema Datensicherung findest du in diesem Hilfe-Artikel.

Zur Sicherung der Daten verwendest du Filezilla oder ein entsprechendes FTP-Programm. Wichtig ist, dass du die komplette Ordnerstruktur kopierst. Sichere diese in einem Ordner auf deinem PC/Mac.

Schritt 3: Joomla umziehen

Nachdem du die ersten beiden Schritte erledigt hast, kannst du Joomla umziehen. Gehe dazu bitte wie folgt vor:

  1. Kopiere das komplette Joomla Dateiverzeichnis in den entsprechenden Ordner auf deinem neuen Server
  2. Importiere die MySql-Datenbank. Das machst du am besten über die phpMyAdmin-Oberfläche.
  3. Du musst die Datei configuration.php anpassen. Das zeige ich dir in folgendem Abschnitt.

Die configuration.php ist die globale Konfigurations-Datei, in der die Zugangsdaten zur Datenbank gespeichert werden. Nur wenn die Daten in dieser Datei korrekt eingegeben sind, funktioniert Joomla nach dem Umzug.

  1. Notiere dir folgende Datenbank-Zugangsdaten: Datenbankname, Datenbankuser & Passwort
  2. Du musst eine Verknüpfung zwischen deiner Domain und dem Ordner herstellen, in dem du die Joomla-Dateistruktur hineinkopierst. Wenn dir das unklar ist, helfen dir die FAQ-Antworten oder der Support bestimmt weiter. Daher nochmals die Empfehlung HostEurope, da das Supportteam einen tollen Job macht.

configuration.php anpassen

Das ist die zentrale Datei in der die Zugangsdaten zur Datenbank gespeichert werden. Diese Datei kannst du entweder mit deinem HTML-Editor oder auch mit dem ganz normalen Windows-Editor öffnen und bearbeiten. Trage an den entsprechenden Stellen (Datenbankname, Datenbankuser, Passwort) die neuen Zugangsdaten ein.

Wenn du diese Schritte erledigt hast, ist der Joomla-Umzug vollständig abgeschlossen. Joomla umziehen ist im Grunde genommen also ganz einfach.

Fazit

Joomla umziehen ist durchaus mit ein paar Arbeitsschritten verbunden, die auf den ersten Blick etwas komplex wirken. In diesem Umzugs-Tutorial habe ich dir alle wichtigen Schritte Step-by-Step aufgezeigt. Trotzdem ist es in vielen Fällen notwendig, Joomla umzuziehen. Beispielsweise dann, wenn du Joomla von dem lokalen Webserver XAMPP auf einen Server und eine echte Domain umziehen möchtest.

Oliver Pfeil
 

Auf dieser Website veröffentlicht der Webdesign & Joomla-Experte Oliver Pfeil viele Tutorials, Installations-Anleitungen, für Anfänger und fortgeschrittene Anwender. Er wohnt und lebt im schönen bayrischen Hinterland.kostenloses Joomla-Tutorial Joomla-Anleitungen und Produkte

Click Here to Leave a Comment Below 1 comments
Bock,Hans-Georg - 8. August 2016

Ich möchte zum Testen Joomla vom Server in XAMPP lokal installieren.
Ich habe es mit akeeba-kickstart und der „.jpa“ Sicherung des Servers versucht. Doch irgenwo mache ich einen (Gedanken-) Fehler.

Reply

Leave a Reply:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.