Joomla Website löschen

Hin und wieder kommt es vor, dass eine Joomla-Website gelöscht und aus dem Internet verschwinden soll. Ob es sich dabei um ein echtes Projekt oder um eine Testumgebung handelt, spielt keine Rolle.

In diesem Artikel werde ich Ihnen zeige, wie Sie Joomla vom Webserver oder von Ihrem lokalen Webserver XAMPP (je nachdem, wo Sie Joomla installiert haben) entfernen.

Website vom Webserver löschen

Als erstes möchte ich auf eine reale Webserverinstallation eingehen. Die Website befindet sich aktuell online und soll (aus welchem Grund auch immer) gelöscht werden.

  1. Ich empfehle Ihnen vor dem Löschen eine komplette Datensicherung Ihrer Joomla-Site durchzuführen. Weitere Informationen zum Thema Backup gibt es in diesem Beitrag.
  2. Starten Sie Ihr FTP-Programm und löschen Sie alle Dateien und Ordner Ihrer Joomla-Installation. Anschließend erhalten Sie nachdem Aufruf der Website eine leere Seite oder eventuell eine Fehlermeldung.
  3. Anschließend loggen Sie sich im Admin-Bereich Ihres Hostinganbieters ein und löschen die Datenbank.

Jetzt ist die komplette Joomla-Website gelöscht. Machen Sie sich bitte Gedanken darüber, was mit der Domain geschehen soll. Wenn Sie diese kündigen und nicht mehr benötigen, erledigen Sie entsprechende Schritte.

Falls die Domain bestehen bleiben soll ist es wichtig, dass Sie eine kleine Infoseite erstellen und Ihren Kunden und Besuchern mitteilen, was mit der Seite passiert. Dazu können Sie eine Grafik mit Kontaktdaten und dem entsprechenden Text erstellen und dann einbinden.

Joomla-Testprojekt (XAMPP) löschen

An dieser Stelle haben Sie 2 verschiedene Möglichkeiten. Die einfachere Variante ist es, XAMPP samt allen Daten zu deinstallieren. Falls Sie XAMPP für eine neue Joomla-Installation wieder benötigen, müssen Sie XAMPP allerdings neu installieren.

An dieser Stelle möchte ich erwähnen, dass Sie unter XAMPP beliebig viele Joomla-Projekte parallel betreiben können. Diese müssen nur einen anderen Ordner und Datenbanknamen haben, dann ist das kein Problem.

Wenn Sie trotzdem ein bestimmtes Projekt löschen möchten, gehen Sie wie folgt vor. Die Vorgehensweise ist der obigen sehr ähnlich.

  1. Öffnen Sie den Windows-Explorer und wechseln zum Verzeichnis C:\xampp\htdocs. Löschen Sie an dieser Stelle den entsprechenden Ordner, in dem sich die zu löschende Joomla-Installation befindet.
  2. Im zweiten Schritt müssen Sie noch die Datenbank löschen. Achten Sie darauf, dass die beiden XAMPP-Dienste „Apache“ und „MySQL“ gestartet sind. Geben Sie nun in Ihrem Browser in die Adresszeile „localhost“ ein.
  3. Auf der Seite klicken Sie links auf den Menüpunkt „phpMyAdmin“. Klicken Sie im neuen Fenster auf „Datenbanken“. in der Liste wählen Sie die entsprechende Datenbank aus und klicken dann auf den Löschen-Button.

Das war es auch schon. Ich denke, dass die Löschung einer Website kein großes Problem darstellt und von Ihnen schnell erledigt ist.

Oliver Pfeil
 

Auf dieser Website veröffentlicht der Webdesign & Joomla-Experte Oliver Pfeil viele Tutorials, Installations-Anleitungen, für Anfänger und fortgeschrittene Anwender. Er wohnt und lebt im schönen bayrischen Hinterland.kostenloses Joomla-Tutorial Joomla-Anleitungen und Produkte

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.