1

Joomla-Website bei Google anmelden

Damit Sie nach der Erstellung Ihrer Website mit Ihren Suchbegriffen/Keywords in Google gefunden werden, müssen Sie Ihre Seite bei Google anmelden. Natürlich gibt es auch andere Wege, wie Sie Google auf Ihre neue Website aufmerksam machen. Allerdings ist das der gängige Weg, den ich Ihnen empfehle. Früher ging das ganz einfach, indem Sie die Adresse in ein Formular eingetragen haben. Jetzt funktioniert das nur noch mit den Google Webmastertools, was aber auch kein Problem ist.

Bevor Sie Ihre neue Website bei Google anmelden, sollte diese fertig gestellt sein oder zumindest schon ein paar Inhalte vorweisen können. In jedem Fall muss das Impressum bereits erstellt sein, da es in Deutschland ein gesetzlicher Bestandteil einer Website ist. Nachdem Sie das Impressum und einige Seiten erstellt haben, können Sie die Seite bei der Suchmaschine anmelden.

Link: www.google.com/webmasters/tools/?hl=de

Backend: Google Webmastertools

Backend: Google Webmastertools

Wenn Sie bereits ein Google-Konto haben, können Sie sich damit bequem bei den Google-Webmastertools registrieren und anmelden. Falls nicht, ist das auch kein Problem. Dann erstellen Sie einfach ein neues Konto. Nachdem Sie die Registrierungsschritte und/oder die Anmeldung durchgeführt haben, können Sie Ihre Website bei den Webmastertools und somit bei Google anmelden. Im Übrigen können Sie beliebig viele Webseiten über einen Account anmelden.

Gegenüber Google müssen Sie bestätigen, dass Sie der Inhaber der Domain sind. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  1. HTML-Datei hochladen
  2. HTML-Tag
  3. Domain-Namen-Anbieter
  4. Google-Analytics

HTML-Datei hochladen

Ich empfehle Ihnen die Variante „HTML-Datei hochlanden“, da es die einfachste Methode ist (wird auch von Google so empfohlen). Sie müssen 4 Schritte erledigen:

  1. Download der HTML-Bestätigungsseite
  2. Upload der HTML-Datei in das Root-Verzeichnis Ihrer Website
  3. Bestätigung durch Klick auf den Link der Anmelderoutine
  4. Überprüfung der Verifizierung

Anschließend bestätigt Ihnen Google, dass Sie die Seite erfolgreich angemeldet haben. Ab diesem Zeitpunkt werden in den Google Webmastertools wertvolle Daten gesammelt, die Ihnen später bei der Optimierung Ihrer Website behilflich sind. Wenn das Bestätigen der Website nicht erfolgreich war (oder Sie es bei einer anderen Seite vergessen haben), wird Ihnen das in der Übersicht mit der Bezeichnung „nicht bestätigt“ am oberen Rand des Website-Screenshots dargestellt.

weitere Aktionen

Nach der Bestätigung Ihrer neuen Website sollten Sie allerdings noch 2 weitere Aktionen durchführen.

  1. Wenn Sie über eine XML-Sitemap verfügen, können Sie diese Google mitteilen, damit die einzelnen Seiten schneller indiziert werden. Unter Optimierung >> Sitemaps können Sie die Sitemap (z.B. sitemap.xml) hinzufügen
  2. Falls Sie Ordner und Dateien auf Ihrer Website gespeichert haben, dann können Sie diese mit der robots.txt Datei sperren, damit diese von Google nicht indiziert werden und so nicht in der Suche bei Google erscheinen. ACHTUNG: Dabei handelt es sich nicht um einen Schreibschutz, diese Ordner/Dateien erscheinen lediglich in der Suche von Google nicht. Unter Status >> Blockierte URLs können Sie Ihre robots.txt Datei einbinden.

Jetzt haben Sie alle wichtigen Schritte durchgeführt. Nun müssen Sie ein wenig Geduld haben, denn ab jetzt wertet Google Ihre Websitedaten aus und stellt Ihnen diese in den Google Webmastertools zur Verfügung. Bitte verwechseln Sie das nicht mit Google Analytics, denn es handelt sich hierbei nicht um Besucher- und Klickstatistiken.

Nachdem Ihre Website Besucher aufweisen kann, sollten Sie regelmäßig die Daten der Webmastertools überprüfen.

Oliver Pfeil
 

Auf dieser Website veröffentlicht der Webdesign & Joomla-Experte Oliver Pfeil viele Tutorials, Installations-Anleitungen, für Anfänger und fortgeschrittene Anwender. Er wohnt und lebt im schönen bayrischen Hinterland. kostenloses Joomla-Tutorial Joomla-Anleitungen und Produkte

Click Here to Leave a Comment Below 1 comments
Steinbüchel - 21. Februar 2016

Hallo,

können Sie mir helfen.In welche css-Datei, Templates- Datei oder HTML- Datei usw.
trage ich den Meta Tag Code ein? Ich verwende das Templates Beez 5.

1. Kopieren Sie das unten stehende Meta-Tag und fügen Sie es auf der Startseite Ihrer Website ein. Es muss im Abschnitt „“ vor dem ersten Abschnitt „“ stehen.

Reply

Leave a Reply: