Joomla Plugin installieren

Mit einem Plugin erweitern Sie Ihre Joomla-Website mit zusätzlichen Funktionen. Im Vergleich zu Komponenten ist ein Plugin eine relativ kleine Erweiterung.

Plugins lassen sich meist sehr einfach integrieren. Nachdem Sie das Joomla Plugin installiert haben, können Sie es direkt per Shortcode in Ihre Website einbinden.

die Installation
Damit Sie ein Joomla Plugin installieren können, müssen Sie dieses als erstes herunterladen. Die Installationsdatei ist immer eine ZIP-Datei. Etwas weiter unten in diesem Artikel liste ich Ihnen sehr gute Linkquellen auf, wo es gute Plugins gibt.

Wechseln Sie jetzt zu Erweiterungen >> Erweiterungen. Klicken Sie hier auf „Durchsuchen“ und wählen Sie die entsprechende Plugin-Datei aus.

So installieren Sie ein Joomla-Plugin.

Danach klicken Sie auf „Hochladen & installieren“. Anschließend erhalten Sie folgende Nachricht: „Die Plugin-Installation wurde erfolgreich abgeschlossen!“

Falls Sie an dieser Stelle eine Fehlermeldung erhalten haben, kann es folgende Gründe haben:

  • Plugin ist fehlerhaft
    Lösung: Plugin erneut herunterladen; nach alternativem Plugin suchen
  • Plugin ist nicht für die eingesetzte Joomla-Version programmiert
    Prüfen, ob dieses Plugin auch für die entsprechende Version zur Verfügung steht; nach alternativem Plugin suchen
  • Auf dem Webserver fehlen Schreibrechte
    Wenn Sie die Meldung erhalten, dass die Datei nicht verschoben werden kann, fehlen Ihnen notwendige Schreibrechte auf dem Server. Diese passen Sie mit Ihrem FTP-Programm an. Mehr Infos dazu erhalten Sie hier.

Plugin aktivieren und konfigurieren

Nachdem Sie die Plugin-Installation erfolgreich abgeschlossen haben, müssen Sie das Plugin noch aktivieren. Klicken Sie dazu auf Erweiterungen >> Plugins. In dieser Liste werden alle Plugins aufgelistet.

Aktivieren Sie hier das Joomla-Plugin

Suchen Sie nach dem entsprechenden Namen und klicken Sie dann bei Status auf das rote „X“, damit Sie einen grünen Haken bekommen. Klicken Sie jetzt auf den Plugin-Namen. An dieser Stelle konfigurieren Sie die Erweiterung. Meist gibt es verschiedene Reiter, wo Sie Ihre Einstellungen setzen können.

Prüfen Sie anschließend, ob die Einbindung geklappt hat und die neuen Funktionen im Frontend dargestellt werden.

Wichtig – Backup durchführen

Bei der Installation einer Erweiterung kann immer ein Fehler auftreten. Entweder wird die Verbindung unterbrochen oder das Plugin ist fehlerhaft. Dieses Szenario kommt natürlich nur sehr selten vor, dennoch sollten Sie sich davor schützen.

Führen Sie also vor und nach der Installation ein Backup Ihrer Joomla-Installation durch. Mehr Informationen dazu gibt es in diesem wichtigen Artikel.

interessante Links

Wie versprochen bekommen Sie jetzt noch ein paar coole Linkquellen von mir, wo Sie viele Erweiterungen finden:

  • www.joomlaos.de
  • extensions.joomla.org
  • www.joomla-downloads.de

Diese Plugins könnten Sie interessieren:

  • flodjiShare Pro
  • Google Maps Plugin
  • 2 Click Social Buttons
  • Phoca Gallery Slideshow Plugin
  • ValAddThis – Plugin
Oliver Pfeil
 

Auf dieser Website veröffentlicht der Webdesign & Joomla-Experte Oliver Pfeil viele Tutorials, Installations-Anleitungen, für Anfänger und fortgeschrittene Anwender. Er wohnt und lebt im schönen bayrischen Hinterland.kostenloses Joomla-Tutorial Joomla-Anleitungen und Produkte

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.