Joomla Modul-Position anzeigen

Ein großer Vorteil von Content Management Systemen ist, dass das Design der Website jederzeit geändert werden kann. Das Design wird in der Joomla-Sprache Template genannt. Wenn Ihnen Ihr Template also nicht mehr gefällt, dann können Sie über das Backend jederzeit ein neues installieren.

Jedes Template hat mehrere Modulpositionen. Damit können Sie jedes Modul an der gewünschten Stelle positionieren. Diese sehen Sie unter den Moduleinstellungen beim Punkt „Position“. Sie können also die Position für jedes Modul frei wählen. Leider ist das oft etwas unübersichtlich, da man oft nicht weis, an welcher Position sich die Module befinden. Anhand der Bezeichnung kann man das oft nicht erkennen. Mit der Joomla-Version 3.0 haben die Entwickler dieses Problem angepackt und ein wenig verbessert.

Wenn Sie jetzt also ein neues Template installieren, werden in der Regel Ihre Module (Menü, Suche, etc.) nicht mehr wie bisher dargstellt. Das liegt daran, dass jeder Template-Entwickler die Positionsbezeichung frei wählen kann. Sie müssen also nach der Installation eines neuen Joomla-Templates Ihre Module überprüfen und die Positionen anpassen.

Modul-Positionen anzeigen

Natürlich könnten Sie jetzt alle Modulpositionen durchtesten. Das ist allerdings etwas Zeitaufwendig und kostet Nerven. Mit folgendem Trick können Sie sich alle Modulpositionen anzeigen lassen:

Dazu wechseln Sie im Joomla-Backend auf Erweiterungen >> Templates >> Optionen. Hier ändern Sie die Einstellung bei „Vorschau Modulposition“ auf freigegeben und speichern den Vorgang. Bitte machen Sie diese Einstellung wieder Rückgängig, wenn Sie alle Modulpositionen angepasst haben.

Aktivieren Sie hier die Anzeige der Modulpositionen

Jetzt öffen Sie Ihre Website und verlängern Ihre URL mit dem Kürzel ?tp=1. Jetzt werden Ihnen alle Modulpositionen auf der Homepage dargestellt. Somit wissen Sie jetzt, wo sich diese Positionen befinden und müssen nicht raten. Am besten ist es, wenn Sie sich davon einen Screenshot machen und diesen ausdrucken. Dann haben Sie alle Modulpositionen vor sich und können strukturiert weiter arbeiten.

Modulpositionen im Frondent darstellen

gute Templatequellen

Jetzt möchte ich Ihnen noch ein paar coole Templatequellen auflisten. Es gibt sehr viele kostenlose Templates, die Ihnen zum Download angeboten werden. Schauen Sie sich aber bitte auch mal ein paar kostenpflichtige Templates an. Meistens sind diese sehr günstig zu beziehen und bieten sehr viel mehr Möglichkeiten als viele kostenlose Templates

  • www.joomlaos.de
  • www.templates4all.de
  • www.joomlademo.de
  • www.joomla-desk.de
  • www.design-joomla.de
  • www.funky-visions.de
  • www.pc-didi.at
  • www.vorlagenstudio.de
  • www.seo-template.de
  • www.homepage-joomla.de

Tipp zu Module

Grundsätzlich sind Module immer so eingestellt, dass diese auf allen Seiten dargestellt werden. In Joomla haben Sie allerdings auch die Möglichkeit, Module nur bei bestimmten Menüpunkten darzustellen. Das geht ganz einfach, indem Sie in den Moduloptionen bei der Menüzuweisung die Einstellung ändern. Folgende Möglichkeiten haben Sie:

  • Auf allen Seiten
  • Keine Seiten
  • Nur auf der gewählten Seite
  • Auf allen Seiten mit Ausnahme der gewählten

Wählen Sie die Einstellung „Nur auf der gewählten Seite“ und klicken die entsprechenden Menüpunkte an, auf denen das Modul dargestellt werden soll.

Oliver Pfeil
 

Auf dieser Website veröffentlicht der Webdesign & Joomla-Experte Oliver Pfeil viele Tutorials, Installations-Anleitungen, für Anfänger und fortgeschrittene Anwender. Er wohnt und lebt im schönen bayrischen Hinterland.kostenloses Joomla-Tutorial Joomla-Anleitungen und Produkte

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.