XAMPP: Joomla lokal installieren (Anleitung in Deutsch)

Joomla lokal auf deinem PC (mit XAMPP) oder MAC zu installieren, ist eine tolle Möglichkeit. Wenn du Joomla erst mal ausprobieren oder als Testoberfläche nutzen möchtest, kannst du das ganz problemlos machen.

Dadurch entstehen dir auch keine Kosten, da du weder einen Hostinganbieter noch eine Domain benötigst. Das reduziert zusätzlich die Arbeitsschritte, da du dir die benötigte Software sofort aus dem Internet herunterladen kannst. Dank XAMPP kannst du Joomla ganz einfach testen.

Du kannst also jetzt sofort mit der lokalen Installation deiner Joomla-Website beginnen. Ganz egal, ob Du einen PC, MAC oder ein Linux-System verwendest, für jedes dieser Betriebssysteme gibt es die passende Lösung:

  • XAMPP (für Windows)
  • XAMPP (für Linux)
  • XAMPP für (MAC, OS X)

Link: XAMPP Downloadlink

lokale Installation durchführen

In folgendem Beispiel zeige ich dir, wie du Joomla lokal mit XAMPP installieren kannst. XAMPP ist die Lösung für Windows. Dabei ist es egal, ob Du Windows 10 oder ein älteres System verwendest. Die Vorgehensweise bei MAC oder Linux ist ähnlich.

XAMPP: Joomla lokal installieren

lokalen Webserver XAMPP und Joomla verwenden

Diese Lösung ist einfach und genial. Bevor du Joomla installieren kannst, musst du lediglich 2 Dinge erledigen:

  • XAMPP herunterladen
  • XAMPP kurz testen und starten

Kurze Erklärung: XAMPP simuliert einen Webserver. Genau das ermöglicht es dir, Joomla lokal zu testen und zu installieren. Zudem hast du die Möglichkeit, mehrere Installationen parallel zu betreiben. In diesem Tutorial konzentrieren wir uns auf eine Installation 🙂

Step #1: XAMPP herunterladen

Der erste Arbeitsschritt besteht darin, XAMPP aus dem Internet herunterzuladen. Klicke dazu auf den obigen Link und lade dir XAMPP für dein Betriebssystem herunter. Das ist der erste Schritt, damit du Joomla lokal verwenden und installieren kannst.

Nach dem Download kannst du die Software „XAMPP“ installieren. Achte bitte darauf, dass du Adminstratorrechte hast und der Installationsprozess korrekt durchgeführt wird. Bitte verändere die Standardeinstellungen nicht. Insbesondere den Installations-Ordner solltest du nicht abhändern.

Step #2: XAMPP testen

Nachdem XAMPP erfolgreich von dir eingerichtet wurde, kannst du das sogenannte Control-Panel starten. Starte jetzt die ersten beiden Dienste und prüfe, ob diese „aktiv“ sind. Es kann durchaus vorkommen, dass beim Start der beiden Dienste deine Firewall frägt, ob das in Ordnung ist.

Du musst dem Programm den Zugriff erlauben, ansonsten können diese Dienste nicht gestartet werden. Falls der Start dennoch nicht möglich ist, findest du unter folgendem Link eine Lösungsmöglichkeit.

Wichtige Information:
Nach jedem Start von Windows musst du diese beiden Dienste neu starten, auch wenn du Joomla schon fertig eingerichtet ist.

XAMPP Control Panel: Joomla & XAMPP installieren

Step #3: Joomla herunterladen und installieren

Im zweiten Schritt widmen wir uns um das, worum es eigentlich geht: deine erste Website mit Joomla!

Lade dir jetzt die aktuelle Version von Joomla herunter. Ich empfehle dir, gleich die deutsche Version zu verwenden. Dann musst Du später kein Sprachpaket installieren und sparst dir so einen Arbeitsschritt.

Link: deutsche Joomla-Version

Nach dem Download musst du die ZIP-Datei entpacken. Die entpackte Ordnerstruktur musst du jetzt in den Webserver-Ordner verschieben, danach kannst du die Installation starten.

Das zeige ich dir jetzt anhand von folgendem Video, denn darin kann ich die einzelnen Schritte besser beschreiben. Auch das lokale Installieren von Joomla funktioniert über deinen Browser.

Video: Joomla Tutorial – XAMPP und Joomla lokal installieren:

Step #4: Du kannst starten

Herzlichen Glückwunsch! Du hast alle Schritte erfolgreich durchgeführt. Jetzt kannst du damit beginnen, Joomla lokal zu testen. Mit deinen Zugangsdaten kannst du dich im Backend (Administratorbereich) anmelden und auf alle Funktionen zugreifen. Wie die Anmeldung im Backend funktioniert, siehst du im gerade gezeigtem Video.

Inzwischen hast du schon einiges über Joomla gelernt. Wie geht es jetzt allerdings weiter? Folgende Dinge solltest du dir nach der Installation ansehen:

  1. Mache dich mit dem Backend (Administratorbereich) vertraut und sehe dich um.
  2. Sehe dir unter dem Menüpunkt System >> Konfiguration die möglichen Einstellungen an
  3. Unter Inhalt >> Beiträge kannst du erste Inhalte erstellen
  4. Navigationspunkt „Menü“: Hier kannst du das Menü für deine Website erstellen.

Mach dich der Reihe nach mit diesen Punkten vertraut. Da du Joomla lokal auf deinem Computer nutzt, brauchst du noch kein Impressum. Sobald deine Website online ist, brauchst du ein Impressum. Bitte beachte das!

Da es sich hierbei um eine Testinstallation handelt, kannst du alles ausprobieren. Habe keine Angst vor Fehlern und traue dich einfach. Wenn dir Joomla gefällt und du dich intensiver mit dem Thema „Joomla & Webdesign beschäftigen möchtest, habe ich eine geeignete und praxiserprobte Anleitung für dich:

Link: Joomla – das eBook für Einsteiger

Joomla im Livebetrieb

Du möchtest Joomla früher oder später nicht nur lokal nutzen, sondern eine echte Website im Internet platzieren? Kein Problem, auch dazu habe ich eine passende (noch viel ausführlichere) Anleitung für dich erstellt. Klicke dazu auf diesen Link.

Jetzt wünsche ich dir viel Spaß mit deinem lokalen Server XAMPP und Joomla. Du hast dich mit Joomla für eine tolle Lösung entschieden.

Oliver Pfeil
 

Auf dieser Website veröffentlicht der Webdesign & Joomla-Experte Oliver Pfeil viele Tutorials, Installations-Anleitungen, für Anfänger und fortgeschrittene Anwender. Er wohnt und lebt im schönen bayrischen Hinterland. kostenloses Joomla-Tutorial Joomla-Anleitungen und Produkte

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: