2

Joomla Kontaktformular erstellen & einbinden (Anleitung – so geht’s)

Du möchtest ein Joomla Kontaktformular erstellen? Das ist super und dadurch erleichterst du deinen Besuchern die Kontaktaufnahme. Dementsprechend wirst du ab sofort mehr Anfragen erhalten.

Kontaktformulare sind bei Webseitenbesuchern in der Regel sehr beliebt. Durch ein Formular ist es für deinen Besucher deutlich einfacher, mit dir in Kontakt zu treten.

Kontaktformular in Joomla erstellen

Grundsätzlich stehen dir 2 Möglichkeiten zur Verfügung, wie du für deine Besucher die Kontaktaufnahme erleichtern kannst.

  • Joomla Kontaktformular erstellen
  • E-Mail Adresse auf der Website angeben

In der Regel bevorzugt dein Interessent ein Kontaktformular. Dementsprechend wirst du dadurch deutlich mehr Anfragen erhalten. Falls du Angst vor Spam hast, kannst du zudem ein Captcha implementieren.

Im Folgenden ein paar Beispiele, wo du ein Kontaktformular einbinden kannst:

  • Kontaktseite
  • Produktseite
  • Startseite
  • .. und so weiter

Natürlich solltest du nicht auf jeder Seite das Joomla Kontaktformular einbinden. Auf jeden Fall solltest du dir Gedanken darüber machen, wo du das Formular einbinden möchtest.

Joomla Kontaktformular nutzen

Die zweite und meiner Meinung nach wesentlich bessere Möglichkeit ist es, ein Kontaktformular in Joomla einzubinden. Damit machen Sie es allen Benutzern gleich leicht und eine Nachricht kann direkt auf der Website an Sie verschickt werden.

Auch Google bewertet es positiv, wenn Sie auf Ihrer Website ein Kontaktformular für Ihre Besucher zur Verfügung stellen. Ihre Seite wirkt professioneller und Sie erhöhen dadurch die Usability für Ihre Besucher.

Joomla Kontaktformular erstellen

Die Einbindung eines Kontaktformulars in Joomla ist denkbar einfach. Früher musstest du ein Formular mühsam selbst programmieren. Für Joomla gibt es dazu einige sehr coole Erweiterungen, mit denen du ein Formular nach deinen Wünschen erstellen und einbinden kannst.

Mit folgenden Erweiterunen kannst du ein Joomla Kontaktformular erstellen:

Des Weiteren  kannst du auf der Joomla-Extensions Seite nach einer für dich passenden Kontaktformular-Komponente suchen. Auf dieser Seite findest du tausende Erweiterungen, die speziell für Joomla programmiert wurden.

Beispiel: Joomla Kontaktformular mit mehreren Feldern.

Erweiterung installieren

Damit du eine dieser Joomla Formular-Komponenten nutzen kannst, musst du die Erweiterung installieren. Gehe dazu wie folgt vor:

  1. Download der Installationsdatei (ist immer eine ZIP-Datei)
  2. Klicke im Joomla-Backend auf Erweiterungen – Verwalten und wähle über „Paketdatei hochladen“ die entsprechende Datei aus. Anschließend klickst du auf „Hochladen und Installieren“.
  3. Anschließend findest du unter dem Menüpunkt „Komponenten“ einen neuen Eintrag mit der gerade installierten Komponente.
  4. Jetzt kannst du ein Joomla Kontaktformular ganz nach deinen Wünschen erstellen

Ein Kontaktformular in Joomla einzubinden ist eigentlich ganz einfach und macht durchaus Sinn. Deine Besucher haben es einfacher und du wirst mehr Anfragen durch das Joomla Kontaktformular erhalten.

Übrigens funktioniert die Installation einer Erweiterung ganz genauso wie die eines Templates. Über genau diesen Weg kannst du auch ein Template hochladen und das Design deiner Website jederzeit ändern.

Tipps zu Kontaktformularen

Bevor du ein Kontaktformular erstellst, solltest du dir ein paar Gedanken machen:

  • Welche Daten benötigst du von deinem Interessenten?
  • Welchen Zweck soll das Kontaktformular erfüllen?
  • An welche E-Mail Adresse soll die Nachricht verschickt werden?

Angaben im Kontaktformular

Je weniger Felder und Daten du von deinem Besucher abfrägst, umso mehr Personen werden das Joomla Kontaktformular ausfüllen. Aus diesem Grund empfehle ich dir, nur die wirklich nötigen Felder vom Interessenten abzufragen.

Optional kannst du bestimmte Felder als Pflichtfelder definieren. Diese Entscheidung liegt ganz bei dir.

Zweck des Formulars

Ebenfalls solltest du dir genau überlegen, welchen Zweck du mit dem Kontaktformular erreichen möchtest. Beispielsweise hast du die Möglichkeit, Freitextfelder, Optionsfelder oder Häckchen einzubinden. Das kannst du in Joomla ganz individuell konfigurieren.

Je nachdem, welchen Zweck dein Formular erfüllen soll, kannst du die verschiedenen Möglichkeiten verwenden.

Eingang der Nachricht

Nachdem der Interessent die Nachricht verschickt hat, wird sie an die von dir angegebene E-Mail Adresse versendet. Dementsprechend solltest du dir gut überlegen, wer die E-Mail bekommen soll.

Es ist wichtig, dass der Interessent rasch eine Antwort erhält. Dauert die Kontaktaufnahme von deiner Seite aus zu lange, ist das sehr schlecht. Mit anderen Worten, überlege dir eine kluge Logistik und sorge für kurze Antwortzeiten.

Oliver Pfeil
 

Auf dieser Website veröffentlicht der Webdesign & Joomla-Experte Oliver Pfeil viele Tutorials, Installations-Anleitungen, für Anfänger und fortgeschrittene Anwender. Er wohnt und lebt im schönen bayrischen Hinterland. kostenloses Joomla-Tutorial Joomla-Anleitungen und Produkte

Click Here to Leave a Comment Below 2 comments
Joomla und htaccess - 3. Januar 2016

[…] Begriffe die einfach zusammengehören. Wenn Du im Internet nach htaccess suchst, bekommst Du viele Möglichkeiten aufgezeigt, was Du mit dieser spannenden Datei alles machen […]

Reply
Uli Kötter - 16. Juli 2014

Hallo Herr Pfeil,

ich verwende J! 3.2 und die aktuellste Version von ProformsBasic. Wenn ich die Vorlage mit allen Fragen und Eingabefeldern angelegt habe, möchte ich ein Formular erstellen. Nach dem Klicken auf „Formular“ tut sich nichts, kein Fenster geht auf, um eine neues Formular anzulegen.
HAben Sie eine Idee?
Viele Grüße
Uli Kötter

Reply

Leave a Reply: