Joomla Deutsch: Sprachdatei download + Anleitung

Joomla ist in Deusch und in sehr vielen Sprachen verfügbar. Wenn du eine neue Joomla-Website erstellen möchtest, verwendest du am besten gleich eine Joomla Deutsch als Standard.

Falls du das verpasst hast, kannst du allerdings auch eine bestehende Website auf Deutsch oder eine andere Sprache umstellen. Für viele Sprachen gibt es ein Sprachpaket und einen entsprechenden Download.

Joomla Download auf Deutsch

Wenn du Joomla noch nicht installiert hast, kannst du die Software gleich auf Deutsch herunterladen. Dadurch sparst du dir die Umstellung auf die deutsche Sprachdatei.

Falls du Joomla bereits installiert hast, springe bitte zur nächsten Überschrift.

Es gibt mehrere Quellen, wo du Joomla in Deutsch herunterladen kannst. Die zwei bekanntesten Quellen sind folgende:

Bei der Joomla Installation wählst du die Sprache „Deutsch“ aus und danach musst du dich um dieses Thema nicht mehr kümmern. Vielleicht gibt es einzelne Wörter, die nicht übersetzt wurden, aber das sollte dann kein Problem für dich darstellen.

Natürlich gibt es ein paar Erweiterungen, die nur in Englisch zur Verfügung stehen, aber da musst du dich dann durchboxen. Darin sehe ich allerdings kein Problem, denn viele populäre Erweiterungen sind mittlerweile auf Deutsch verfügbar. Diese haben meistens eine deutsche Sprachdatei mit integriert. Eine gute Quelle dafür findest du auf dieser Seite.

Joomla auf Deutsch umstellen

So kannst du das System Joomla auf die Sprache Deutsch umstellen.

Wenn du bereits eine bestehende Website hast und die Sprache ändern möchtest, solltest du wie folgt vorgehen.

Entweder du hast Joomla versehentlich in der falschen Sprache (wahrscheinlich in Englisch) installiert, oder es hat einen ganz anderen Grund. Wie auch immer, die Vorgehensweise ist folgende.

Als erstes musst du dir die deutsche Sprachdatei „Joomla Deutsch“ aus dem Internet herunterladen. Mit einer anderen Sprache funktioniert das natürlich ganz genauso.

Auf folgenden Websites findest du deutsche Sprachdateien:

Umstellung auf Deutsch

Wenn du die Sprachdatei Joomla Deutsch heruntergeladen hast, kannst du die Sprache umstellen. Dazu sind folgende Schritte nötig:

  1. Download der Sprachdatei
  2. Anmeldung im Joomla-Backend
  3. Klick auf Erweiterungen – Erweiterungen – Paketdatei hochladen
  4. deutsche Sprachdatei auswählen und Klick auf „Hochladen und Installieren“
  5. Klick auf Erweiterungen – Sprachen
  6. Auswahl der Sprache (Sternchen/Standard auwählen)

Nachdem du das Sternchen bei der gewünschten Sprache angeklickt hast, ist diese Sprache als Standard markiert.

Sprache ändern: Joomla Website auf Deutsch umstellen (Sprachpaket)

So, jetzt hast du deine Sprache erfolgreich umgestellt. War doch eigentlich ganz einfach 😉

weitere Sprachen in Joomla

Wenn du weitere Sprachen in Joomla einbinden möchtest, kannst du das gerne machen. Klicke dazu auf Erweiterungen >> Sprachen und dann auf den Button Sprachen installieren.

Im Joomla-Backend kannst du deutsch und viele weitere Sprachen installieren.

An dieser Stelle stehen dir viele verschiedene Sprachen zur Verfügung, die du installieren und umstellen kannst. Dazu einfach die gewünschte Sprache anklicken und dann mit dem Button „Installieren“ bestätigen.

Mehrsprachige Website mit Joomla

Nachdem Joomla verschiedenste Sprachen unterstützt, ist es auch möglich damit eine mehrsprachige Website zu erstellen. Damit kannst du dem Besucher die Möglichkeit geben, selbst zwischen verschiedenen Sprachen umzustellen.

Die Umstellung erfolgt über kleine Ländersymbole. Bestimmt hast du das schon mal bei einer internationalen Website gesehen.

2 weitere Möglichkeiten möchte ich dir dazu kurz zeigen:

Google Translate verwenden

Google Translate ist der bekannte Übersetzungsdienst von Google. Damit kannst du sehr einfach ganze Webseiten übersetzten. Du musst lediglich ein Modul installieren und dieses Anpassen. Die Übersetzung wird dir dabei komplett abgenommen. Natürlich kannst du die Qualität der Übersetzungen nicht beeinflussen, dafür kannst du allerdings in kürzester Zeit eine mehrsprachige Website erstellen.

Website selbst übersetzen

Die wesentlich professionellere Methode ist es natürlich, wenn du den Inhalt selbst übersetzt, bzw. übersetzen lässt. Natürlich ist der Aufwand und (wenn man sich den Text übersetzen lässt) Kostenfaktor höher, dafür hast du eine professionelle Lösung. In Joomla musst du dazu die entsprechend gewünschten Sprachdateien wie oben schon beschrieben installieren. Dann müssen für jede Sprache die Beiträge und Menüpunkte dupliziert, übersetzt und entsprechend konfiguriert werden.

weitere Funktionen von Joomla

Wie du siehst, bietet dir Joomla viele Funktionen. Das ermöglicht es dir, Joomla voll und ganz auf deine Bedürfnisse und Wünsche anzupassen. Wenn du die Sprache erfolgreich umgestellt hast, solltest du dich mit folgenden beiden Themen auseinandersetzen:

Erweiterungen sind Zusatzfunktionen. Damit kannst du Joomla im Funktionsumfang enorm erweitern. Hier stehen dir geniale Möglichkeiten zur Verfügung. Auf folgender Seite findest du viele kostenlose Erweiterungen, die du nutzen kannst:

Link: Joomla Erweiterungen

Templates bezeichnen das Design deiner Website. Das Template kannst du jederzeit wechseln. Ein neues Template kannst du direkt in Joomla installieren und dann aktivieren. Die Inhalte bleiben dabei unberührt.

Joomla bietet viele Möglichkeiten. Nutze diese klug und setze sie sinnvoll ein. Viel Spaß!

Fazit

Joomla ist ein internationales Content Management System das keine Ländergrenzen kennt. Mit der deutschen Sprachdatei kannst du Joomla komplett auf Deutsch nutzen. Für weitere Sprachen gibt es entsprechende Sprachdateien und du kannst mit Joomla wunderbar eine mehrsprachige Website erstellen.

Oliver Pfeil
 

Auf dieser Website veröffentlicht der Webdesign & Joomla-Experte Oliver Pfeil viele Tutorials, Installations-Anleitungen, für Anfänger und fortgeschrittene Anwender. Er wohnt und lebt im schönen bayrischen Hinterland.kostenloses Joomla-Tutorial Joomla-Anleitungen und Produkte

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere