Joomla Community-Builder

Der Community-Builder für Joomla ist eine sehr umfangreiche Erweiterung, mit der Sie Ihre Website mit zahlreichen Community-Funktionen erweitern können. Mit dieser Komponente erstellen Sie eine wirklich professionelle Online-Community.

Das World Wide Web entwickelt sich immer mehr zum Mitmach-Internet. Facebook und co. haben bereits bewiesen, dass dieses Vorgehen bestens funktioniert. Dabei muss es nicht immer ein großes Netzwerk sein. Viele Webseitenbetreiber haben es schon vorgemacht und sehr erfolgreiche Nischenseiten erstellt, bei denen die User aktiv mitmachen können. Mit einer eigenen Community können Sie Ihre Besucher halten und zu User machen. Sie profitieren von neuen Ideen und Inhalten.

Natürlich kann eine Community-Seite verschiedene Zwecke erfüllen, aber da haben Sie sicherlich schon Ihre Gedanken. Das tolle daran ist, dass Sie mit der Joomla-Komponente „Community Builder“ alle Möglichkeiten haben. Diese Erweiterung bietet Ihnen extrem viele Community-Funktionen, die ich Ihnen gleich vorstellen werde.

Die Funktionen des Joomla-Community-Builder’s

Das Schöne an dem Community-Builder ist, dass es eine deutsche Sprachdatei gibt und die Erweiterung somit komplett in Deutsch nutzbar ist. Das macht die Einrichtung und Konfiguration natürlich wesentlich einfacher, gerade wenn Ihre Englischkenntnisse eventuell nicht die besten sind. Die Erweiterung wird ständig aktualisiert und mit neuen Funktionen versehen und steht für alle gängigen Joomla-Versionen zur Verfügung. Auch die Verknüpfung zu den relevantesten sozialen Netzwerken ist gegeben.

Aktuell gibt es 3 verschiedene Versionen:

  • Free (kostenlos)
  • Professional (ca. 119 € pro Jahr)
  • Developer (295 € pro Jahr)

Die Unterschiede der einzelnen Pakete finden Sie auf der Website des Herstellers. Jetzt aber zu den Funktionen der kostenlosen Variante, die wohl in den meisten Fällen auch ausreicht.

  • Arbeitet mit allen stabilen Joomla-Versionen
  • Registrierungsformular
  • Erweitertes Benutzerprofil
  • User können untereinander Nachrichten verschicken
  • Umfangreiche Statistikfunktionen
  • Diverse AddOns
  • Module (z.B. Benutzer-Online)
  • … und noch viele mehr (finden Sie auf der Website)

Eine gute Möglichkeit ist es, den Community-Builder mit einem Forum zu verknüpfen. Dann haben Sie wirklich alle Community-Funktionen miteinander vereint. Am besten eignet sich dazu die Komponente „Kunena-Forum“. Wie auch für den Joomla Community Builder gibt es für das Kunena-Forum eine deutsche prachdatei.

Mit einem Forum entstehen täglich neue Inhalte durch die User auf Ihrer Domain. Google liebt frischen Content und durch Fragen und Antworten von Ihren Usern erhalten Sie neuen Traffic über Google. Zudem bietet ein Forum sehr großen Mehrwert für alle beteiligten.

Wichtig ist natürlich bei einem Forum, dass es gepflegt wird und es einen oder mehrere Foren-Admin’s gibt. Die Mitglieder können sich untereinander austauschen und voneinander lernen. Bei Problemen gibt es Hilfestellung, besser geht es nicht.

Fazit zum Joomla Community Builder

Mit dem Community-Builder für Joomla können Sie Ihre Website für Ihre Besucher noch interessanter gestalten und diese zu aktiven Usern machen. Dadurch, dass die User regelmäßig Ihre Website besuchen, werden Sie bekannter und stehen noch mehr im Fokus Ihrer Besucher

Oliver Pfeil
 

Auf dieser Website veröffentlicht der Webdesign & Joomla-Experte Oliver Pfeil viele Tutorials, Installations-Anleitungen, für Anfänger und fortgeschrittene Anwender. Er wohnt und lebt im schönen bayrischen Hinterland.kostenloses Joomla-Tutorial Joomla-Anleitungen und Produkte

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere