Joomla bei 1&1 installieren

Joomla beim bekannten Hostinganbieter 1&1 installieren. 1&1 ist ein sehr bekannter Anbieter, wenn es um das Thema Hosting, Domains und der Erstellung von Webseiten geht.

1&1 bietet dir verschiedene Hosting-Pakete zur Auswahl an. Da sich diese immer wieder ändern, ist es schwierig, dir eine konkrete Empfehlung zu geben.

Wichtig ist, dass dieses Paket kompatibel mit Joomla ist und die Funktion „htaccess“ unterstützt. Diese Pakete bekommst Du bereits für ein paar Euros monatlich.

Joomla-Installation unter 1&1

Bei 1&1 stehen dir grundsätzlich 2 Möglichkeiten zur Verfügung. Du kannst Joomla manuell installieren oder die sogenannte „Click and Build“ Variante verwenden. Beide Möglichkeiten werde ich dir jetzt vorstellen.

Möglichkeit 1: Click and Build

1&1 bietet dir eine automatische Installationsroutine. Damit kannst Du Joomla mit nur ein paar Mausklicks komplett installieren. Das spart dir Zeit und ist wesentlich einfacher, als die manuelle Vorgehensweise.

Allerdings ist es auch so, dass Du bei der „Click and Build“ Variante nicht ganz so flexibel bist und auch die Hintergründe und Basics nicht kennenlernst.

Wenn Du also nach einer schnellen Lösung suchst, ist das die richtige Variante für dich. Falls Du den Prozess verstehen und bei Bedarf auch eingreifen möchtest, solltest Du die manuelle Installation wählen.

Die Vorgehensweise bei der „Click and Build“ Installation von Joomla unter 1&1 ist in wenigen Schritten durchgeführt. Logge dich dazu in den Administratorbereich von 1&1 ein und wechsle zum 1&1 App Center. Dort stehen dir verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. Wähle hier Joomla aus.

Aktuell bietet dir 1&1 zwei verschiedene Möglichkeiten:

  • Joomla! (Safe mode)
  • Joomla!

Der Safe-Mode ist eine etwas abgespeckte Variante mit Fokus auf maximale Sicherheit. Updates werden automatisch durchgeführt und die Installation von Erweiterungen und Templates ist nicht möglich.

Ein Wechsel zur normalen Variante ist jederzeit möglich. Mit der normalen Variante stehen dir alle Möglichkeiten und Funktionen in Joomla zur Verfügung. Entscheide dich für eine Variante und folge den Installationsschritten.

So funktioniert die automatische Joomla-Installation unter 1&1. Wie Du siehst, ist dieser Vorgang in nur wenigen Minuten komplett durchgeführt.

Möglichkeit 1 – Joomla manuell installieren

Alternativ kannst Du Joomla auch gerne manuell installieren. Diese Variante wähle ich immer. Damit hast Du alles voll unter Kontrolle und definierst Speicherort, Zugangsdaten, FTP-Client komplett selbst.

Die Installationsroutine von Joomla

Das bedeutet allerdings auch, dass Du dich mit diesen einzelnen Punkten auseinandersetzen musst. Eine komplette Anleitung, wie Du Joomla manuell auf deinem Webserver (1&1 oder auch einem anderen) installierst, zeige ich dir in folgendem Tutorial:

Link: Joomla auf dem Webserver installieren

Zusammengefasst sind es folgende Schritte, die Du durchführen musst:

  1. Datenbank anlegen (im 1&1 Adminbereich)
  2. FTP-Account anlegen (im 1&1 Adminbereich)
  3. FTP-Programm mit Webserver verbinden
  4. Joomla-Installationsdaten anlegen
  5. Ordner mit Domain verknüpfen
  6. Joomla-Installation durchführen

Hört sich doch gar nicht so kompliziert an, findest Du auch? In meinem Joomla-Tutorial zeige ich dir die einzelnen Schritte ganz genau. Dazu habe ich Bildschirmvideos aufgenommen, die ich dir gerne zur Verfügung stelle.

In diesem Joomla-Tutorial zeige ich dir, wie Du als Einsteiger Joomla installieren kannst

Viel Spaß damit, hier nochmal der Link.

Oliver Pfeil
 

Auf dieser Website veröffentlicht der Webdesign & Joomla-Experte Oliver Pfeil viele Tutorials, Installations-Anleitungen, für Anfänger und fortgeschrittene Anwender. Er wohnt und lebt im schönen bayrischen Hinterland. kostenloses Joomla-Tutorial Joomla-Anleitungen und Produkte

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: