Interessante Erweiterungen im März 2013

Am Ende jeden Monats veröffentliche ich einen Blogartikel „Joomla-Erweiterungen“. Keine Angst, diesen wird es zukünftig weiter geben. Allerdings nenne ich diese Artikelserie künftig etwas anders. Da ich auch über neue Versionen und Templates berichte, passt das Wort Erweiterungen nicht ganz.

Joomla News

Wahrscheinlich wird die Artikelserie mit der Bezeichnung „Joomla-News“ weiter geführt. Für welche Bezeichnung ich mich letztendlich entschieden habe, sehen Sie Ende April. Jetzt aber zu den März-Themen:

Joomla 3.1 Beta 2

Kurz nach dem Erscheinen der ersten Beta-Version von Joomla 3.1 folgt die 2. Beta. Wie immer gilt, dass Sie Beta-Versionen nur zum Testen verwenden sollten. Es wurden wieder ein paar Fehler und Bugs behoben. In diesem Artikel habe ich die wichtigsten News zu Joomla 3.1 für Sie veröffentlicht.

Link: Joomla 3.1 Beta 2

XCloner J1.5 – J3.x

Mit diesem sehr coolen Tool können ein Backup Ihrer Joomla-Installation erstellen. So können Sie immer auf eine Datensicherung zurückgreifen, wenn Joomla gehackt wurde oder das System aus einem anderen Grund nicht mehr funktioniert.

Link: XCloner

Allrounder J3 Template

Dieses Template ermöglicht Ihnen eine individuelle Gestaltung. Wenn Sie also kein Template von der Stange haben möchten, sollten Sie sich dieses Template genauer ansehen. Mit Hilfe verschiedener Template-Parameter können Sie das Design auf Ihre Wünsche anpassen.

Am besten Sie sehen es sich selbst an und installieren es auf einer Joomla-Testumgebung.

Link: Allrounder Joomla 3 Template

RokTabs

Wenn man viele Inhalte auf der Website darstellen möchte, wird es schnell unübersichtlich. Mit Tabs kann man sehr schön eine bessere Übersicht schaffen. Mit dem Modul RokTabs können Sie Beiträge einer Kategorie als Tabs darstellen. Es stehen 2 Styles zur Verfügung.

Link: RokTabs

Joomla Flash Uploader

Mit dem Joomla-Flash-Uploader können Sie mehrere Dateien und Verzeichnisse gleichzeitig in Ihre Joomla-Installation hochladen (mit dem  Standardupload im Backend können nur einzelne Dateien hochgeladen werden). Alternativ können Sie Ihre Dateien natürlich mit einem FTP-Programm hochladen.

Link: Joomla Flash Uploader

Joomla Content Editor

Wer mit dem Standardeditor von Joomla (TinyMCE) nicht zufrieden ist und mehr Funktionalität haben möchte, kann sich alternative den JCE-Editor installieren. Dieser steht für alle gängigen Joomla-Versionen zur Verfügung.

Testen Sie dieses Editor-Plugin einfach selbst, denn welcher Editor einem besser gefällt ist Geschmackssache.

Link: Joomla-Content-Editor

Oliver Pfeil
 

Auf dieser Website veröffentlicht der Webdesign & Joomla-Experte Oliver Pfeil viele Tutorials, Installations-Anleitungen, für Anfänger und fortgeschrittene Anwender. Er wohnt und lebt im schönen bayrischen Hinterland.kostenloses Joomla-Tutorial Joomla-Anleitungen und Produkte

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.