1

Hostinganbieter für Joomla

Damit Sie eine Joomla-Website erstellen können, benötigen Sie einen Hostinganbieter, über den Sie Ihre Domain reservieren und Webspace mieten.

Zu Testzwecken können Sie Joomla natürlich lokal auf Ihrem PC installieren. Dazu verwenden Sie den lokalen Webserver XAMPP. Der Vorteil dabei ist, dass Ihnen dabei keine Kosten entstehen und Sie alle Rechte haben, da ja alles auf Ihrem PC abläuft.

Wenn Sie allerdings Ihre offizielle Website ins Netz stellen möchten, dann sollten Sie natürlich gleich ein Hostingpaket und eine Domain bestellen. Denn sonst müssen Sie die Website von Ihrem Rechner auf den Webserver umziehen, was nicht ganz unkompliziert ist.

Meine Empfehlung – HostEurope

HostEurope ist meiner Meinung nach einer der besten Anbieter für Webhosting. Ich selbst nutze HostEurope schon seit sehr vielen Jahren und bin von diesem Hostinganbieter sehr begeistert. Die Vorteile von HostEurpe:

  • deutscher Anbieter
  • gutes Preis-/Leistungsverzeichnis
  • innovatives Backend (Bedienoberfläche)
  • sehr einfache Backupmöglichkeit
  • exczllenter Support (nur sehr kurze Wartezeiten und sehr professionelle und freundliche Mitarbeiter)

Alternativ kann ich Alfahosting und 1&1 empfehlen, wobei ich HostEurope meiner Meinung nach der beste Anbieter ist.

Für Joomla empfehle ich Ihnen bei HostEurope das Paket WebPack L. In diesem Paket ist die wichtige Funktion „.htaccess“ mit enthalten. Damit können Sie in Joomla schönere URL’s generieren, was für Ihre Besucher von Vorteil ist, da die Adressen besser lesbar sind. Auch für den Crawler von Google und co. ist es besser und dient der Suchmaschinenoptimierung.

Ich empfehle Ihnen zusätzlich, Domain & Webspace bei einem Hostinganbieter zu buchen. Immer wieder werden aus Kostengründen die billigsten Angebote genutzt. Dabei spart man sich allerdings nur ein paar Groschen und der Aufwand, den Sie dadurch haben, ist viel zu groß.

Systemvoraussetzungen von Joomla 3.0

Falls Sie sich für einen anderen Hostinganbieter entscheiden, möchte ich Ihnen noch die Systemvoraussetzungen von Joomla nennen:

  • PHP: mindestens Version 5.3.1
  • MySQL: mindestens Version 5.1.+
  • Apache: Mindestens 2.x + (falls Sie eine Apache Webserver verwenden)
  • Microsoft IIS: Mindestens 7 (falls Sie einen Microsoft IIS Websever verwenden)
  • Speicherplatz: mind. 200 MB (je nach Große und Anzahl Bilder), sollte bei heutigen Größenordnungen keine Rolle mehr spielen.
Oliver Pfeil
 

Auf dieser Website veröffentlicht der Webdesign & Joomla-Experte Oliver Pfeil viele Tutorials, Installations-Anleitungen, für Anfänger und fortgeschrittene Anwender. Er wohnt und lebt im schönen bayrischen Hinterland.kostenloses Joomla-Tutorial Joomla-Anleitungen und Produkte

Click Here to Leave a Comment Below 1 comments
Joomla Testumgebung - 17. Januar 2014

[…] handelt. Zudem können Sie Joomla auf Ihrer Testumgebung ausprobieren, wenn Sie noch kein Hostingpaket/Domain haben. Das spart Ihnen Zeit, Kosten und Vorgehensweise ist natürlich auch wesentlich […]

Reply

Leave a Reply:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere