1

Entwicklung – Smartphones und mobile Internetseiten

Smartphone und TabletsDer Trend & Hype von Smartphones und mobilen Endgeräten nimmt weiter zu. In 2012 wurden erstmals mehr mobile Endgeräte als Computer verkauft. Grund genug, sich mehr mit diesem Thema zu beschäftigen.

Für viele Internetsurfer ist ein Smartphone oder Tablet mittlerweile ausreichend. Damit können E-Mails abgerufen werden und auch das Surfen im Internet funktioniert mit diesen Geräten tadellos. Das kann bequem auf der Couch gemacht werden, ohne dass der PC eingeschaltet werden muss. Für bestimmte Anwendergruppen ist das Smartphone oder das Tablet schon längst der neue Computer geworden.

Darstellung der Website auf mobilen Endgeräten

Nachdem immer mehr Webseitenbesucher von mobilen Endgeräten (Smartphones & Tablets) kommen, sollte die Homepage mobiltauglich gemacht werden. Der Optimalfall ist, dass auf die Website auf allen verschiedenen Endgeräten optimal dargestellt wird.

Sehen Sie sich einfach mal Ihre und andere Websites mit Ihrem Smartphone an. Sie werden gleich erkennen, welche Seite mobiltauglich ist und welche nicht. Ich finde dieses Thema sehr wichtig, da dieser Trend noch lange nicht den Höhepunkt erreicht hat. Das bedeutet, dass in Zukunft noch viel mehr Webseitenbesucher über ein Smartphone oder Tablet Ihre Website besuchen.

responsive Design (responsive Template)

Responsive Design ist noch ein relativ frischer Begriff. Auf Wikipedia finden Sie dazu eine gute Erklärung. Mit einfachen Worten beschrieben bedeutet es, dass das Design dynamisch aufgebaut ist, sodass die Website auf verschiedenen Endgeräten korrekt dargestellt wird.

Das Standardtemplate von Joomla 3.0 ist ein responsive Template. Auch das Backend ist dementsprechend aufgebaut. So können Sie den Administratorbereich mit Ihrem Smartphone aufrufen. Bei alten Versionen war das nicht wirklich komfortabel und man brauchte dazu eine App.

mobile Besucher auswerten

Mit Google Analytics haben Sie ein gigantisches Statistiktool, mit dem Sie in einer speziellen Auswertung genau sehen, wie viele Besucher mit einem Smartphone oder Tablet Ihre Website besucht haben.

Verhältnis: Besucher mittels PC und mobilen Endgerät

Verhältnis: Besucher mittels PC und mobilen Endgeräten

Das ist ein Screenshot einer meiner Webseiten. Da es ein sehr techniklastiges Thema ist, ist das Verhältnis zu den mobilen Besuchern mittels Smartphone oder Tablet noch relativ gering. In anderen Bereichen sieht das ganz anders aus. Interessant ist auch folgende Ansicht, bei der Sie ganz genau sehen, mit welchen mobilen Endgeräten Ihre Seiten besucht werden.

Mit diesen mobilen Endgeräten wurde die Website besucht

Mit diesen mobilen Endgeräten wurde die Website besucht

lokale Suche von Google

Gerade wenn Sie lokal in einer Region tätig sind, sollten Sie sich mit mobile Marketing, einem responsive Template und Smartphones auseinandersetzten. Denn Google zeigt bei der mobilen Suche bevorzugt Ergebnisse aus der Umgebung an. Wenn Sie z.B. nach Café oder Friseur von Unterwegs googeln und die GPS-Ortung bei Ihrem Handy aktiviert haben, dann bekommen Sie entsprechende Ergebnisse die zu Ihrem Aufenthaltsort passen. Wenn Sie Zuhause die gleiche Suchanfrage mit Ihrem PC starten, werden Sie ganz andere Ergebnisse bekommen.

Trend und Empfehlung

Wie schon erwähnt geht der Trend immer mehr zu mobilen Endgeräten (Smartphones & Tablets). Je früher Sie sich mit dem Thema auseinandersetzten, umso besser sind Sie für die potentiellen mobilen Besucher gerüstet.

Oliver Pfeil
 

Auf dieser Website veröffentlicht der Webdesign & Joomla-Experte Oliver Pfeil viele Tutorials, Installations-Anleitungen, für Anfänger und fortgeschrittene Anwender. Er wohnt und lebt im schönen bayrischen Hinterland. kostenloses Joomla-Tutorial Joomla-Anleitungen und Produkte

Click Here to Leave a Comment Below 1 comments
Reimund - 24. Januar 2013

Interessanter und dadurch natürlich auch hilfreicher Artikel zum Thema „responsive Design“.

Vielen Dank!

Reply

Leave a Reply: