2

CHMOD-Rechte in Joomla

Mit CHMOD-Rechte werden Zugriffsrechte von Dateien und Verzeichnissen auf einem Linux-Webserver gesetzt. Da die Verzeichnis- und Dateirechte gelegentlich Fehler bei Joomla-Installationen hervorrufen, möchte ich in diesem Artikel gezielt darauf eingehen.

Damit Sie über das Backend von Joomla Erweiterungen oder Templates installieren können, benötigen die entsprechenden Zielordner gewisse Schreibrechte.

Auch die allgemeinen Konfigurationseinstellungen, die in der globalen Konfigurationsdatei „configuration.php“ gespeichert sind, können nur geändert werden, wenn die entsprechenden CHMOD-Rechte hinterlegt sind.Es gibt folgende Rechte:

  • Lesen
  • Schreiben
  • Ausführen

Das FTP-Programm FileZilla

Mit dem FTP-Programm FileZilla können Sie die Berechtigungen bequem ändern. Durch Rechtsklick auf die Datei oder den Ornder öffnet sich ein Sub-Menü. Hier klicken Sie auf den Punkt “Dateibereichtigungen”.

Sie haben jetzt die Möglichkeit, die Dateiberechtigungen zu ändern. Das können Sie entweder per Klick auf die Kontrollkästchen erledigen oder indem Sie den numerischen Wert unterhalb der Tabelle setzen.

Joomla Schreibrechte ändern

configuration.php (Joomla-Konfiguratinosdatei)
Diese Datei sollte den numerischen Wert “444” tragen. Somit ist diese schreibgeschützt. Nur wenn Sie Änderungen unter Site >> Konfiguration durchführen, sollten Sie die Dateiberechtigung auf den CHMOD-Wert “777” setzten, damit Sie Änderungen durchführen können.

fehlgeschlagene Installation
Wein eine Installation über das Backend fehlschlägt, erhalten Sie meist eine gute Fehlermeldung. Wenn Sie die Meldung “Datei/Ordner konnte nicht verschoben werden” erhalten, dann müssen Sie die entsprechenden Ordner mit Schreibrechten versehen. In diesem Fall sollten Sie einen Haken bei “Unterverzeichnisse einbeziehen” setzen und dann den Optionsschalter “Nur auf Verzeichnisse anwenden” anklicken.

Nicht wahllos Schreibrechte setzten
Gehen Sie bitte mit dem Setzen von Schreibrechten sehr sorgfältig um, da es sich ja um ein Sicherheitsmerkmal handelt. Bestimmte Ordner benötigen Schreibrechte, damit Erweiterungen installiert werden können. Diese sollten Sie jedoch nur setzen, wenn es notwendig ist (z.B. aufgrund der oben genannten Fehlermeldung)

Wenn ich Ihnen mit diesem Beitrag helfen konnte und er Ihnen gefallen hat, dann verbreiten Sie Ihn doch bitte mit folgenden Share-Buttons (Google, Facebook, Twitter & co.) weiter!
Oliver Pfeil
 

Auf dieser Website veröffentlicht der Webdesign & Joomla-Experte Oliver Pfeil viele Tutorials, Installations-Anleitungen, für Anfänger und fortgeschrittene Anwender. Er wohnt und lebt im schönen bayrischen Hinterland.kostenloses Joomla-Tutorial Joomla-Anleitungen und Produkte

Click Here to Leave a Comment Below 2 comments
JCE-Editor für Joomla - 6. Januar 2014

[…] Informationen zu diesem Thema finden Sie im Blogartikel zur Datei configuration.php. Nachdem Sie die Änderung erfolgreich gespeichert haben, öffnen Sie einen Beitrag. Jetzt steht […]

Reply
Joomla Testumgebung - 6. Januar 2014

[…] Schreibrechte Auf einem Webserver gibt es die sogenannten CHMOD-Rechte. Wenn diese nicht korrekt gesetzt sind, kann es bei der Installation von Templates oder […]

Reply

Leave a Reply:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.