YouTube Videos in Joomla einbinden

4

YouTube ist das meistgenutzte Video-Portal im Internet. Es gibt zwar viele vergleichbare Online-Dienste wie zum Beispiel Clipfish und MyVideo, YouTube ist jedoch mit Abstand der größte Fisch in diesem Teich. Täglich werden tausende von neuen Videos in YouTube hochgeladen.

Joomla und YouTube

Natürlich prägt das auch Webseiten, denn mittlerweile setzten immer mehr Webmaster auf Videos. Auch in Joomla können Sie ganz einfach YouTube einbinden. Dazu gibt es grundsätzlich 2 Möglichkeiten:

Die Einbindung ist denkbar einfach, es gibt 2 Möglichkeiten wie Sie beliebige YouTube-Videos ganz einfach auf Ihre Joomla-Homepage einbinden können.

Möglichkeit 1: via Einbettungscode

Die Vorgehensweise ist eigentlich ganz einfach. Sie wählen auf YouTube das gewünschte Video aus. Anschließend klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video. Wählen Sie nun „Einbettungscode kopieren“. Den generierten Quellcode fügen Sie an der gewünschten Stelle in Ihrem Joomla-Beitrag in den Quelltext ein.

Je nachdem, wie breit Ihr Template ist, können Sie das Video verkleinern, indem Sie die Werte „width“ und „height“ ändern. Wichtig ist, dass die Werte zueinander proportional bleiben.

Kleiner Tipp
Öffnen Sie Ihr Grafikbearbeitungsprogramm und erstellen eine Grafik mit den Größen aus dem generierten Code (z.B. 640 x 360). Dann verkleinern Sie das Bild auf die gewünschte Breite. Somit erhalten Sie vom Programm auch die entsprechende Höhe.

Im folgenden sehen Sie ein YouTube-Video von mir: Es ist ein Auszug meines Joomla Tutorials und zeigt die Joomla Installation:

In manchen Fällen kommt es vor, dass Joomla den Quellcode verändert und den Code zerstört, sodass das Video nicht angezeigt werden kann. Falls das bei Ihnen der Fall ist, gibt es eine weitere Möglichkeit.

Möglichkeit 2: via Komponente

Meine Empfehlung für die Einbindung von mehreren Videos

Downloadlink: YouTube Gallery

  • Installation der Komponente
  • Unter dem Menüpunkt „Erweiterungen“ steht die neue Komponente zur Verfügung. Kopieren Sie jetzt die URL’s der gewünschten Videos und fügen Sie diese in das Textfeld ein
  • Jetzt erstellen Sie noch einen Menüpunkt mit dem entsprechenden Menütyp für die YouTube-Komponente und schon sind Ihre Videos eingebunden.

Nach der Installation der Komponente steht Ihnen unter „Erweiterungen“ ein extra Menüpunkt zur Verfügung. Von dort aus können Sie die verschiedenen Videos auswählen, indem Sie die URL des Videos in das Textfeld einfügen.

So können Sie Videos spielend leicht in Ihr Joomla-Projekt einbinden.

Vorteile von YouTube-Videos in Joomla

  • Einbindung von Videos dient der Suchmaschinenoptimierung
  • Hosting übernimmt YouTube kostenlos für Sie (falls Sie ein eigenes Video hochladen)
  • Videos können bis zu 15 Minuten lang sein (falls Sie ein eigenes Video hochladen)

Hinterlasse einen Kommentar

  1. Oliver Pfeil
    Oliver Pfeil11-02-2012

    Das ist natürlich auch eine Möglichkeit.

    In den meisten Editoren kann man einstellen, ob der Quelltext beim Speichern optimiert wird. Bei alten Joomla-Versionen gab es da in der Tat manchmal Probleme.

    Mit Joomla 3.0 funktioniert das jetzt tadellos, indem man in den Berechtigungen unter System >> Konfiguration >> Textfilter bei der jeweiligen Benutzergruppe ändert.

  2. Godber Kraas
    Godber Kraas11-02-2012

    Das bei der hier gezeigten Möglichkeit der Quellcode des Links zerstört wird, hängt mit dem verwendeten Editor zusammen. Einfach einen anderen Editor einbinden – fertig. Ich nutze JoomlaCK. Gefällt mir gut.