20

Joomla Passwort vergessen

In diesem Blogbeitrag zeige ich Ihnen, wie Sie Ihr Joomla Passwort zurücksetzen, falls Sie es vergessen haben (… oder einmal vergessen sollten).

Was würden Sie machen, wenn Sie Ihr Administratorpasswort von Joomla vergessen?

Ich gebe Ihnen gleich mal Entwarnung, machen Sie sich also keine Gedanken. Denn es ist nichts verloren, wenn Sie Ihr Joomla Passwort vergessen haben, da Sie es problemlos zurücksetzen können.

Sie haben Ihr Joomla Passwort vergessen? - Ich habe die Lösung!

Das PW eines jeden Benutzers wird in der MySQL-Datenbank gespeichert. Die Datenbank öffnen Sie über die phpMyAdmin-Konsole Ihres Hostinganbieters. Es ist MD5-Verschlüsselt.

Joomla Passwort zurücksetzen

Jetzt zeige ich Ihnen, wie Sie Ihr Joomla-Passwort selbst zurücksetzen können und so wieder vollen Zugriff auf das Backend bekommen:

  1. Loggen Sie sich über Ihren phpMyAdmin-Zugang in der Datenbankverwaltung ein. Falls Sie nicht wissen, wie Sie sich zur phpMyAdmin-Konsole kommen, melden Sie sich am besten im Admin-Bereich Ihres Hostinganbieters ein. Dort finden Sie die entsprechenden Informationen.
  2. Wählen Sie die Datenbank Ihres Joomla-Projektes aus.
  3. In der Tabelle „jos_users“ sind alle User gespeichert. “jos” ist der sogenannte Tabellenpräfix und kann auch eine andere Bezeichnung haben. Lassen Sie sich deswegen also nicht verwirren. Wählen Sie diese Tabelle jetzt aus. Nun sehen Sie die verschiedenen User (falls es mehrere gibt). Das PW wird verschlüsselt dargestellt.
  4. Wählen Sie die ensprechende Zeile (z.B. den Superadministrator) aus, um Ihn bearbeiten zu können
  5. Vergeben Sie jetzt Ihr neues Passwort. Wichtig dabei ist, dass Sie bei Funktion “MD5” auswählen. Dadurch wird das von Ihnen eingegebene PW verschlüsselt.
  6. Melden Sie sich jetzt über das Backend mit Ihrem neuen PW ein!
    … und schon haben Sie wieder vollen Zugriff auf Ihre Administrationsoberfläche.

Take it easy: Das Joomla Passwort zu vergessen ist kein Problem!

Jetzt wissen Sie, wie Sie das Joomla-PW zurücksetzten. Sicherheit ist gerade im Internet ein sehr wichtiges Thema, das für Sie sehr wichtig ist. Ein sicheres PW ist stellt dabei die Grundlage dar, damit Sie den Zugang zum Backend gut schützen. Ich empfehle Ihnen zusätzlich, dass Sie den Benutzernamen ändern. Denn die Benutzer “admin” oder “administrator” werden immer als erstes ausprobiert. Am besten ist es, wenn Sie sich einen Benutzernamen aussuchen, der eine Kombination aus Zahlen und Buchstaben darstellt. In den Benutzereinstellungen können Sie das ändern.

Wissen Sie denn, wie Sie sich ein sicheres Passwort leicht merken können?

  • Ein sicheres Kennwort besteht aus mindestens 10 (eher 12) Zeichen
  • Kombination aus Groß- und Kleinbuchstaben
  • Kombination aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen
  • Keine nachvollziebaren Wörter

Zusätzlich sollten Sie sich für jeden Zugang ein extra Passwort ausdenken. Vielleicht denken Sie sich jetzt Wie soll ich mir verschiedene komplizierte Passwörter merken können?!

Dazu gebe ich Ihnen noch einen Tipp, denn das ist eigentlich ganz einfach:

DiessPWm12S!
(Dies ist ein sehr sicheres Passwort mit 12 Stellen!)

Folgendes PW besteht jeweils aus dem ersten Buchstaben eines Wortes. Einen Satz können Sie sich leichter merken und das daraus generierte Passwort hat trotzdem keine logische Bedeutung.

Sicherheit ist ein wirklich sehr wichtiges Thema, da man ständig von Hackingangriffen hört. Daher rate ich Ihnen, dass Sie regelmäßig eine komplette Datensicherung Ihres Joomla-Projektes durchführen. So haben Sie eine Sicherung, auf die Sie im schlimmsten Fall zurückgreifen können. Weitere Informationen gibt es hier!

Oliver Pfeil
 

Click Here to Leave a Comment Below 20 comments